Einhorn-Paradies
Close
  • Einhorn-Paradies

Einhorn-Pizza – einfach und lecker!

Wie kommt man auf die Idee Pizza in Einhorn-Form zu backen? Dazu gibt es eine kleine lustige Geschichte: Ich hatte mich mit Freunden zu einem Spieleabend getroffen und wir wollten uns bei Lieferando Pizza bestellen. Die Pizza, die ich wollte, gab es zu meinem erstaunen in Normal- oder in Herzform! (Ohne Aufpreis!) Also bestellte ich mir natürlich die Pizza in Herzform und wartete ungeduldig auf den Lieferanten. Als dieser dann endlich da war und ich aufgeregt die Pizza-Schachtel öffnete, stellte ich fest, dass sie oben nur ein kleines Dreieck aus der Pizza herausgeschnitten hatten! (Das war kein Herz!!!). Es war auf jeden Fall ziemlich lustig, denn wir haben noch den ganzen Abend über die Pizza gescherzt 🙂 Aber für mich war klar: Das kann ich besser! 😉

Also traf ich mich mit meiner besten Freundin um Pizza in lustigen Formen zu backen. So entstanden nicht nur eine Mini-Herz-Pizza, sondern auch eine Batman-Pizza und natürlich die Einhorn-Pizza (denn das ist doch noch viel cooler als so eine Herz-Pizza 😉 ).

Wir haben uns vegane Pizza mit folgenden Zutaten gemacht:

Veganer Pizzateig:

500g Weizenmehl
300ml Wasser
5g Frischhefe
1 Prise Salz

Pizzateig ist nach Original-Rezeptur schon vegan. Für den Teig braucht ihr nur die Zutaten mit den Händen zu einem Teig verkneten, die Schale anschließend mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 60 Minuten „gehen“ lassen. Danach knetet ihr den Teig nochmal durch und breitet ihn dann zum belegen aus. (Hier könnt ihr euch die lustigsten Formen ausdenken 😉 )

Tomaten-Sauce:

1 Dose Tomaten
Salz und Pfeffer
Zucker
Oregano, Basilikum (oder einfach einen Italienische-Kräuter-Mix)
(2 Knoblauch-Zehen)

Bevor ihr anfangt, könnt ihr schon mal den Ofen mindestens 200 Grad vorheizen (je höher die Temperatur, desto besser). Die Zutaten für die Sauce könnt ihr einfach pürieren. Wer mag, kann der Sauce auch noch etwas Knoblauch hinzufügen.

Pizza-Belag:

Paprika (in gelb, grün und rot für mehr Farbe!)
Brokkoli
Champignons
Mais
Oliven

Bei dem Pizza-Belag müsst ihr euch natürlich nicht an mein Rezept halten 😉 Jeder kann seine Pizza mit seinen Lieblings-Zutaten belegen (der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!) Diese Kombination ist ganz einfach mein persönlicher Favorit 🙂

Habt ihr die Pizza belegt, kommt sie auch schon in den Ofen. Je nachdem wie heiß ihr euren Backofen stellen könnt, kommt die Pizza 4-12 Minuten hinein und dann heiß es bon appétit! 🙂

One thought on “Einhorn-Pizza – einfach und lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*